Süsses

Süß ist nicht immer ungesund.

Wenn man seinen Energiebedarf im Hinterkopf behält gibt es viele süße Sachen, die man ohne schlechtes Gewissen genießen kann.

Und darauf kommt es an, Süßigkeiten sind Genussmittel und keine Hauptnahrungsmittel,

genau so solltest du damit umgehen.

Knusperpralinen

50 g Kuvertüre 60% Kakaoanteil

50 g Cornflakes

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.

Jetzt die Cornflakes in die Kuvertüre geben und so lange vorsichtig verrühren, bis alle Flakes mit Schoki ummantelt sind.

Die Masse zu 8 kleinen Häufchen auf ein Backpapier geben und abkühlen lassen.

EW: 7,5 g = 30 kcal    Fett: 18 g = 162 kcal    KH: 62 g = 248 kcal     Gesamt: 440 kcal

55 kcal pro Praline